Frauenseminar Bodensee:
Aus- und Weiterbildungen für Frauen

JEDE Frau – unabhängig von Schul-, Berufsabschluss und Alter – kann bei uns einen anerkannten Abschluss erreichen, eine Weiterbildung machen oder sich in ihrer Persönlichkeit weiterbilden.

Schreibschule: Wer lesen kann, kann auch schreiben

Schreibschule

Schreibschule

Wer lesen kann, kann auch schreiben. Viele spüren in sich den Wunsch, ihre Gedanken schriftlich festzuhalten. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Anerkannte Lehrgänge: Höchste Bildungsqualität

Anerkannte Lehrgänge

Anerkannte Lehrgänge

Das FSB bietet Lehrgänge an, die entweder zum eidgenössischen Fachausweis führen oder die Aufnahme in den anerkannten Dachverband SGfB (Schweizerische Gesellschaft für Beratung) ermöglichen.

Weiterbildung - am Ball bleiben

Weiterbildungskurse

Weiterbildung und Tageskurse

Ob Sie in der Erwachsenenbildung oder beratend tätig sind, kontinuierliche Weiterbildung gehört zur professionellen Arbeit. Persönlichkeitsbildende Tageskurse - Zurück zu sich selbst!

 

Aktuelle Lehrgänge und Kurse

Schreiben als Selbsttherapie

Alles von der Seele schreiben

 Schreiben als Selbsttherapie

Quelle: 123rf.com / Cathy Yeulet

** AUSGEBUCHT **

Fr/Sa, 26./27. Juli 2019

mit Brigitte Hieronimus

Weitere Informationen

Geeignet für alle

  • die sich mit unerledigten Themenbereichen auseinandersetzen
  • wollendie endlich einen Schlussstrich unter belastende Erfahrungen
    setzen wollen
  • die Schreibmethoden auch in der Beratung anwenden möchten 

Autobiografisches Schreiben

Die eigene Lebensgeschichte aufschreiben

Autobiografisches Schreiben - Die eigene Lebensgeschichte aufschreiben

Quelle: 123rf.com / bowie15

** AUSGEBUCHT **

Di - Mi, 30. Juli - 2. August 2019

mit Brigitte Hieronimus

Weitere Informationen

Themen

  • Die Vergangenheit im Rückblick verstehen lernen
  • Aufgaben in den verschiedenen Lebensphasen
  • Wiederkehrende Lebensthemen bearbeiten
  • Kränkende und schmerzliche Erfahrungen verabschieden
  • Biographische Gesetzmässigkeiten erkennen
  • Knotenpunkte im Leben erforschen
  • Entwicklungsstau innerhalb der Biografie erkennen

Rund ums
"Buch schreiben"

Module einzeln buchbar

Wie schreiben? Was schreiben? Warum schreiben?

Quelle: 123rf.com / Brian Jackson

Nächste Module

Samstag, 3. August 2019

Thema: Wie schreiben? Was schreiben? Warum schreiben?

Samstag, 31. August 2019

Thema: Textanalyse

Sonntag, 27. Oktober 2019

Thema: Den richtigen Verlag finden

Audio-Seminare

Audio-Seminare mit Julia Onken
Audio-Seminare mit Julia Onken

Quelle: 123rf.com / Sergey Nivens

Seminar
"Träume schreibend erforschen"

Audio-Seminare können Sie im neuen Julia-Onken-Shop bestellen.

FSB-Frauen und ihre Erfolgsgeschichten

Für viele begann es damit, dass sie irgendwann einmal das Gefühl hatten: "Das kann doch nicht alles gewesen sein." Da war doch ein Wunsch nach Veränderung, nach Weiterentwicklung. Aber oft konnte die Richtung noch nicht genau beschrieben werden. Mit dem Eintritt in das Frauenseminar Bodensee änderte sich vieles. Es war zwar noch nicht ganz klar, wohin die Reise gehen soll, aber mit der Zeit kristallisierte sich das Ziel immer klarer heraus.

Lesen Sie hier die Erfolgsgeschichten.

SVEB I Modul1 AdA-FA-M Kursleiterin

SVEB I Kursleiterin: Modul 1 AdA-FA-M1

Quelle: 123rf.com / racorn

Start: Fr - So, 26. - 28. Juli 2019

Themenschwerpunkte

  • Erwachsenenspezifisches Lehren und Lernen
  • Didaktik und Methodik in der Erwachsenenbildung
  • Planung einer Lektion inkl. Lernzielbestimmung
  • Didaktische Reduktion und folgerichtige Unterrichtssequenzen
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Gruppenprozesse und Gruppendynamik
  • Gesprächsführung – Moderation
  • Evaluationsinstrumente
  • Umgang mit Konfliktsituationen und Störungen
  • Fachgerechter Medieneinsatz
  • Reflexion des Unterrichtsgeschehens auf Metaebene
  • Tipps und Tricks für den Kursalltag Beispiele aus der Unterrichtspraxis

Am Ende sind Sie in der Lage, Lernveranstaltungen mit Erwachsenen

  • fachgerecht, gut und spannend zu unterrichten
  • zu planen
  • durchzuführen
  • auszuwerten

Methoden oder Kursziel

  • Aufzählung

Abschluss

SVEB-Zertifikat AdA-fA-M1

Das SVEB-Zertifikat ist ein bei den Weiterbildungsinstitutionen und staatlichen Stellen bekannter Ausbildungsstandard.

  • Teilabschluss des eidg. Fachausweises AusbilderIn
  • Anrechnung der Lernleistung europaweit: 13.5 ECTS* Punkt

selbst & sicher

Kurs- und Workshopleiterin zum Thema Selbstbewusstsein

Kurs-/Workshopleiterin zum Thema Selbstbewusstsein

Quelle: 123rf.com / roboriginal

** AUSGEBUCHT **

Mo - Do, 15. - 18. Juli 2019

mit Julia Onken, Brigitte Hieronimus

Weitere Informationen

Themen

  • Wie entsteht ein gutes Selbstbewusstsein?
  • Gesellschaftliche und Einflüsse aus der Herkunftsfamilie
  • Liebe – Bedürftigkeit - Abhängigkeit
  • Toxische Beziehungsmuster erkennen und auflösen
  • Strategien, Lernprogramme, Übungsmodule

Agenda Romanshorn

Audio-Seminare mit Julia Onken

Audio-Seminare

In der Audiothek finden Sie alle Seminare zum Thema "Psychologie der Gefühle".

Die Seminare können Sie im Julia-Onken-Shop bestellen.

Profitieren Sie vom günstigen Gesamtpaket aller drei Seminare zu einem reduzierten Preis.

"Wechseljahre – Auftakt und Neubeginn"

Kurs- und Workshopleiterin

Kurs-/Workshopleiterin zum Thema Wechseljahre

Quelle: 123rf.com / gonewiththewind

Do - Sa, 20. - 22. Juni 2019

** AUSGEBUCHT **

Nächstes Datum:
Do - Sa, 31. Okt. - 2. Nov. 2019

mit Julia Onken, Brigitte Hieronimus

Weitere Informationen

Themen

  • Die Zeichen körperlicher Veränderung verstehen lernen 
  • Psychologische und philosophische Zusammenhänge des Reifungsprozesses 
  • Wie sich frau vor gesellschaftlicher Abwertung schützt 
  • Sexualität: vom Tanz der Hormone

Vorträge Julia Onken

Die Vortragstermine finden Sie auf der neuen Website von Julia Onken:

Die Kunst der Selbsterkenntnis

Die Kunst der Selbsterkenntnis – Tageskurs

Quelle: 123rf.com / Shannon Fagan

Nächste Themen

Mittwoch, 24. Juli 2019

A) Sich selbst erkennen
Weshalb es besser ist, zu wissen, mit wem man es zu tun hat.

Mittwoch, 21. August 2019

B) Die besten Wege zu sich selbst
Von Krisen und Hürden geländegängige Strategien lernen

Mittwoch, 18. September 2019

C) Lernen sich nicht zu bewerten
Vom freundlichen Umgang mit sich selbst

Mittwoch, 23. Oktober 2019

D) Wie wir wurden, die wir sind
Was hat mich geprägt?
Was hat mich bereichert?
Was hat mich belastet?

Mittwoch, 20. November 2019

E) Die Kunst, Ballast abzuwerfen
Wie vergessen können?
Wie verzeihen lernen?
Wie Versöhnung feiern?

Mittwoch, 18. Dezember 2019

F) Den Heimweg erahnen
Wie finde ich den Weg zu mir nach Hause?
Wie kann ich mich wohlfühlen mit mir?
Wie kann ich mir selbst die Treue halten?

Lehrgang

Dipl. psychologische Beraterin FSB / Beraterin SGfB

Dipl. psychologische Beraterin FSB/SGfB

Quelle: 123rf.com / Wavebreak Media Ltd

Start: Mo, 25. Okt 2019

In drei Schritten zum anerkannten Abschluss

1. Schritt:
Abschluss dipl. psychologische Beraterin FSB
2. Schritt:
geschützter Fachtitel Beraterin SGfB
3. Schritt:
psychosoziale Beraterin mit  Eidg. Diplom
 
Neu: dieser Lehrgang wird subventioniert

Themenschwerpunkte

  • Störungen analysieren und hilfreich intervenieren
  • Eigene Wünsche und Anliegen offen formulieren
  • Eigene Stärken und Potenziale kennen lernen und umsetzen
  • Selbstbewusstseinsfördernde Massnahmen anwenden lernen
  • Individuelle Lernprozesse unterstützen

Kostenloses Audioseminar

Einführung
in die Grundlagen
des Lehrgangs Psychologische Beratung

Weiterbildung ist für alle Frauen erschwinglich!

Der Lehrgang Psychologische Beratung/Psychosoziale Beratung mit Abschluss des eidg. Diploms wird subventioniert.

  • Für die ersten beiden Grundsemester psychologische Gesprächsführung und Kommunikation können bei Bedarf Subventionen beim Bildungsfonds für Frauen beantragt werden. Info: Frau Näf, sekretariat@frauenseminar-bodensee.ch
  • Die weiterführenden Semester, die bis zum Abschluss mit eidg. Diplom führen, werden bis 50% vom Bund subventioniert. Alle Informationen zum neuen Finanzierungsmodell: www.sbfi.admin.ch/bundesbeitraege.
 

NEU:
Online-Magazin

Julia Onken - Online-Magazin
  • Mitdenken
  • Mitdiskutieren
  • Den eigenen Standpunkt erforschen

Themen im März

Roberta als Zen-Nonne

Interview mit Roberta Steuder

Die Meditation hat mein Leben gerettet –
Wie ich zur Nonnegeworden bin.

Liebe Roberta. Mit grosser Verwunderung habe ich erfahren, dass Du zur Zen-Nonne ordiniert worden bist. Kannst Du beschreiben, was Dich dazu bewogen hat, diesen Weg zu gehen?

Neues Thema zum Mitdiskutieren:

Mutter – Beste Freundin?

Eigentlich wollte ich einen einfühlsamen Text zum Muttersein schreiben. Doch dann stiess ich auf einen Text von Maya, und der hat mich nachdenklich gemacht und mir den Schwung aus der Feder gepustet...

Weitere Themen:

Meta Zweifel: "Mich wundert, dass ich noch fröhlich bin..."

Der Tanz ums goldene Kalb führt ins Unheil, das sagen Leute, auf die man hören muss, und zwar jetzt.

Mein neues Buch ist da! 

Mein neues Buch ist da!

Mit dem Herzen der Löwin

Das Thema ist nicht neu, es ist altbekannt, sozusagen der Klassiker! Wer davon ausgeht, es sei alles Schnee von Gestern täuscht sich gewaltig, denn heute seien doch Frauen selbstbewusst und selbstbestimmend. Wenn dem so wäre sässen mehr Frauen in den Chef- und Ceo-Positionen, würden immer mehr Politikerinnen mitmischen und mitbestimmen. Das Gegenteil ist der Fall! Warum das immer noch so ist, analysiere ich, zeige aber auch auf, was jede für sich tun kann, selbst und sicher durchs Leben zu gehen. 

Aktuelle Termine für die Buchpräsentationen in der Schweiz und in Österreich finden Sie unter:

Newsletter abonnieren

Lesen Sie über neue Lehrgänge und weitere spannende Themen im  Info-Letter. Die neuste Ausgabe finden Sie jeweils unter dem Archiv.

Programmheft 2019

Programmheft 2019

Laden Sie das neue Programmheft herunter oder blättern Sie gleich online darin.

 
 
EDUQUA zertifiziert

Kontakt

Frauenseminar Bodensee
Im Bahnhof
CH-8590 Romanshorn
Tel. +41 71 411 04 04

Schreiben Sie uns eine E-Mail

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen