Trauerbegleitung - Lehrgang

Das Thema Sterben, Tod und Trauer ist bis heute in der Gesellschaft leider ein Tabu. Aber gerade im Trauerprozess benötigt es dringend echte und hilfreiche Gespräche mit anderen Menschen, um sich mit dem Verlust auseinanderzusetzen und eine gute Verarbeitung zu ermöglichen und wieder zurück ins Leben zu finden.

Dieser Kurs richtet sich an Beraterinnen und Coaches, die in ihrer Praxistätigkeit Trauerbearbeitung anbieten wollen, aber auch an Betroffene, die sich gerne mit ihrem Trauerprozess auseinandersetzen möchten.

Themen

  • Diagnose: Wenn die Tage gezählt sind. Wie Angehörige damit umgehen
  • Sein Haus bestellen – offene Rechnungen begleichen
  • Im Angesicht des Todes: Transformation in eine andere Wirklichkeit
  • Freitod: Recht auf Selbstbestimmung oder Anmassung?
  • Was geschieht mit dem Leichnam?
  • Reisebegleiter in die Welt der Nahtoderfahrungen

  • Erlebnisse bei einem Nahtod-Erlebnis
  • Nahtoderfahrungen aus philosophischer Sicht

  • Sind wir unsterblich?

  • Nahtoderfahrungen
  • Wenn es zu Ende geht... und wie es für Hinterbliebene weitergeht

  • Empathische Begleitung von Trauernden

  • Persönliche Achtsamkeit & Selbst-Seelsorge
  • Reflexion: Meine persönliche Betroffenheit

  • Trauer verstehen, Was heisst Trauer bearbeiten
  • Traueraufgaben, Rituale

  • Loslassen, Abschied nehmen
  • Dem Sinn des Lebens auf der Spur

  • Übungsgespräche Ressourcenarbeit

Dauer

Januar bis August 2023

Abschluss

Weiterbildungszertifikat
Wird als Ergänzungssemester für den SGfB angerechnet

Trauerbegleitung

Quelle: 123rf.com / Ryhor Bruyeu

Kursleitung

Leitung: Cornelia Luterbacher
Gast: Schwester Edith

Kursort

- Online-Vorlesungen
- Präsenztage im Kloster Hegne

Termine und Kosten

siehe Flyer

 

Start:
MI 18. Januar 2023

Detaillierte Informationen zu Trauerbegleitung
Info-Letter Frauenseminar Bodensee

Lesen Sie Neuigkeiten über unser Angebot und machen Sie bei den Wettbewerben mit. Der Newsletter wird einmal im Monat verschickt.

Kontakt

Frauenseminar Bodensee
Im Bahnhof
CH-8590 Romanshorn
+41 71 411 04 04

Schreiben Sie eine E-Mail

EDUQUA zertifiziert

Kontakt

Frauenseminar Bodensee
Im Bahnhof
CH-8590 Romanshorn
Tel. +41 71 411 04 04

Schreiben Sie uns eine E-Mail

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen