Bild

Autobiografisches Schreiben

Die eigene Lebensgeschichte aufschreiben und verstehen: Schreiben bietet nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, mehr über sich selbst und die eigene Lebensgeschichte zu erfahren, sondern eignet sich auch, alles, was sich in unserer Seele eingenistet hat, aufzuschreiben und auf diese Weise zu verarbeiten. Mit dem Schreiben der eigenen Biographie enthüllt sich ein roter Faden, der sich durch die ganze Lebensgeschichte zieht. Wir lernen, den eigenen Lebenssinn verstehen, vor allem jene Situationen, deren Bedeutung uns bis dahin verborgen geblieben ist. Zudem hinterlassen wir für unsere Nachkommen ein wichtiges Dokument gelebter Geschichte und überprüfen, ob sich der Text für eine Veröffentlichung eignet.

Start

04.08.2023

Dauer

04. August bis 7. August 2023

PDF Download

Ort

Frauenseminar Bodensee Romanshorn

Kursleitung

Brigitte Hieronimus, Autorin, Kursleiterin SVEB 1
Themen
Geeignet für
Abschluss
Kosten
Themen

  • Die Vergangenheit im Rückblick verstehen lernen
  • Aufgaben in den verschiedenen Lebensphasen
  • Wiederkehrende Lebensthemen bearbeiten
  • Kränkende und schmerzliche Erfahrungen verabschieden
  • Biographische Gesetzmässigkeiten erkennen
  • Knotenpunkte im Leben erforschen
  • Entwicklungsstau innerhalb der Biografie erkennen
  • Geeignet für

  • Für alle, die mehr über sich und die eigenen Lebenszusammenhänge wissen wollen
  • Für Beraterinnen und Kursleiterinnen, die zusätzliche Methoden der Selbsterforschung anwenden wollen
  • Abschluss

    Modulzertifikat FSB, wird für den Fachtitel SGfB angerechnet

    Kosten

    CHF 980.-

    Anmeldeformular

    Bitte füllen Sie sämtliche Felder aus. Herzlichen Dank.

    Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

    Datenschutzhinweis

    Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen