Bild

Grundlagen der psychologischen Gesprächsführung und Kommunikation

Beraten will gelernt sein. Beratung hat nichts mit Ratschlägen zu tun, sondern besteht vor allem darin, Ratsuchende zu begleiten, die eigene Lösung zu finden. Die personenzentrierte Methode nach Carl Rogers ist eine hervorragende und seit Jahrzehnten bewährte Beratungsform, um kompetent und professionell Beratungsgespräche zu führen. Überall, wo Menschen zueinander in Beziehung treten, steht Kommunikation im Mittelpunkt und entscheidet über das Gelingen von Begegnungen und Beziehungen. Ob als Partnerin, als Mutter, Mitarbeiterin, als Chefin oder Kursleiterin, stets geht es darum Gespräche führen zu können, die klären und sich in anspruchsvollen Situationen unterstützend und hilfreich auswirken. Das Einmaleins geglückter Kommunikation sind psychologische Gesprächsregeln, die das Beachten von Grundbedürfnissen nach Wertschätzung, Anerkennung und das Gehört- und Verstandenwerden als Haltung voraussetzen. Gleichzeitig lernen wir mehr über die eigene Lebensgeschichte, über das, was uns belastet, ebenso auch, was uns gestärkt hat, welche Stärken und Kompetenzen in uns angelegt sind und nur darauf warten, endlich genutzt zu werden. Mit diesem Lehrgang werden neue Perspektiven sichtbar, und es wird klar, was man will, aber auch, was man nicht will. Dieser Grundlagenlehrgang öffnet Tür und Tor für alle weiteren Ausbildungen und Lehrgänge.

Ort

Frauenseminar Bodensee Romanshorn

Kursleitung

Julia Onken, FSB-Team
Themen
Geeignet für
Abschluss
Kosten
Themen
  • Prägende familiäre Kommunikationsmuster erkennen
  • Förderliche von hinderlichen Kommunikationsstrukturen unterscheiden
  • Gespräche auf den Punkt bringen
  • Störungen analysieren und hilfreich intervenieren
  • Eigene Wünsche und Anliegen offen formulieren
  • Eigene Stärken und Potenziale kennen lernen und umsetzen
  • Selbstbewusstseinsfördernde Massnahmen anwenden lernen
  • Individuelle Lernprozesse unterstützen
Geeignet für
  • Für Beraterinnen – gleich welcher Richtung – Coachs
  • Um im Alltag förderliche Gespräche zu führen
  • Als Grundlage für alle Beratungskonzepte, diese Gesprächsmethode kann mit anderen Beratungsmethoden problemlos ergänzt werden
Abschluss

Kursbestätigung
oder Fortsetzung im Lehrgang Dipl. psychologische Beraterin FSB

Kosten

CHF 2‘280.00 pro Semester oder 6 x CHF 400.00 pro Semester

Anmeldeformular

Bitte füllen Sie sämtliche Felder aus. Herzlichen Dank.

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen