Bild

Kursnr.

594

Start

29.11.2024

Termine

29. November 2024
10:00 - 17:00 Uhr



Wut macht Mut - Psychologi der Gefühle  

Wenn Männer ihrem Unmut laut Luft machen und aus der Haut fahren, gelten sie als „resolut“ oder erhalten gar ein anerkennendes Lob.
Wenn Frauen das Gleiche tun, müssen sie damit rechnen, kritisiert oder als Frau mit „Haaren auf den Zähnen“ bezeichnet werden.
Die Anatomie von Wut und Ärger zu verstehen, zeigt gleichzeitig auch den Weg auf, wie damit auf eine konstruktive Art und Weise damit umzugehen ist.

Kursziel


Themen

  • ·Begriffsklärung: Ärger - Wut – Empörung- Aggression
  • Wahrnehmung von ärgerlichen Impulsen
  • Von selbstschädigenden unterdrückten Gefühlen
  • Auftakt zu Wahrhaftigkeit
  • Mögliche Ausdrucksweisen
  • Nein-Sagen lernen
  • Sich die Treue halten

Methoden

  • Impulsreferat, Vermittlung von psychologischem Fachwissen
  • Im Austausch in Gesprächen
  • Übungen und Anwendung von Strategien
  • Persönliche Reflexion

Geeignet für Frauen

  • …die nicht mehr länger schweigen wollen
  • ...die sich für ihre persönlichen Anliegen einsetzen wollen
  • ...die lernen wollen, sich selbst die Treue zu halten
  • ...die in helfenden Berufen tätig sind

Abschluss

Teilnahmezertifikat
Wird für den Fachtitel SGfB und für den Abschluss Eidg. Diplom psychosoziale Beratung angerechnet.

Kurskosten

CHF 285.-
Subventionen bei kleinem Budget möglich: Gesuch richten an den Verein «Bildungsfond für Frauen»:
sekretariat@frauenseminar-bodensee.ch

Kursleitung

Alejandra Cerezuela

Buchhinweis

Mit dem Herzen der Löwin
Julia Onken

Anmeldeformular

Bitte füllen Sie sämtliche Felder aus. Herzlichen Dank.

Datenschutzhinweis
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Lesen Sie dazu mehr in unseren Datenschutzinformationen.
Notwendige Cookies werden immer geladen