Textwerkstatt mit Julia Onken

Vielleicht schlummern Texte in einer Schublade, in einem Tagebuch oder in einem Manuskript. Oft fällt es schwer, sie zu beurteilen, denn wir wissen nicht, ob sie für eine Veröffentlichung tauglich sind. Wir führen regelmässig Seminare durch, in denen eigene Texte analysiert und besprochen werden und, bei Bedarf, Vorschläge zur Verbesserung diskutiert werden – selbstverständlich immer wohlwollend und konstruktiv.

In der Textwerkstatt werden bereits vorhandene Manuskripte kritisch besprochen und Vorschläge ausgearbeitet. Ebenso werden neue Schreibprojekte von der Idee bis zur Konkretisierung begleitet. Die intensive Auseinandersetzung und Bearbeitung sowie das Vorlesen von eigenen Texten führt zu einer Sensibilisierung für die Beurteilung und Einschätzung sowohl von eigenen als auch von fremden Texten.

Themenschwerpunkte

  • Den eigenen Schreibstil entdecken
  • Lesen vor anderen und aus den Reaktionen der Hörer und Hörerinnen lernen
  • Umgang mit Lob und Kritik
  • Texte Überarbeiten
  • Feilen, neu formulieren, umschreiben, ergänzen
  • Vorbereitung für Leseveranstaltung
Textwerkstatt mit Julia Onken

Kursleitung

Julia Onken, Brigitte Hieronimus, Gudrun Schäfer-Burmeister 

Kursort

Frauenseminar Bodensee
Im Bahnhof  |  CH-8590 Romanshorn

Termine und Kosten

siehe Flyer

 
Info-Letter Frauenseminar Bodensee

Lesen Sie Neuigkeiten über unser Angebot und machen Sie bei den Wettbewerben mit. Der Newsletter wird im Abstand von 2-3 Wochen verschickt.

Kontakt

Frauenseminar Bodensee
Im Bahnhof
CH-8590 Romanshorn
+41 71 411 04 04

Schreiben Sie eine E-Mail

EDUQUA zertifiziert

Kontakt

Frauenseminar Bodensee
Im Bahnhof
CH-8590 Romanshorn
Tel. +41 71 411 04 04

Schreiben Sie uns eine E-Mail

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen